DuD 2024

Datenschutz und Datensicherheit
Datenschutzkongress
am 10. und 11. Juni 2024 in Berlin
und Lösungstag am 12. Juni 2024

+++ Künstliche Intelligenz KI: Das EU-Gesetz, der Datenschutz, die Umsetzung +++ NIS-2 und Cyber Resilience Act: Worauf müssen Unternehmen vorbereitet sein? +++ Hinweisgeberschutzgesetz HinSchG: Das deutsche Whistleblowergesetz +++  Die aktuelle IT-Sicherheitslage +++ Kriterien für Souveräne Clouds +++ Datenschutzaufsicht: aktuelle Entwicklungen in Deutschland und Europa +++ Feststellung der Identität bei Auskunfstanspruch +++ Risikomanagementpflicht in der DSGVO +++ Digitalzwang +++ Koordinierte Datenschutzprüfungen des Europäischen Datenschutzausschusses EDSA +++  Scoring in Rechtsprechung und Gesetzgebeung +++ Anscheinsbeweis im geschäftlichen E-Mail-Verkehr und E-Mail-Sicherheit +++ Beschäftigtendatenschutz

Am 10. und 11. Juni 2024 treffen sich zum 26. Mal Datenschutzbeauftragte, Anwälte und IT-Sicherheitsverantwortliche zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch vor Ort in Berlin. Auch in diesem Jahr wird die Fachkonferenz um einen kostenfreien Folgetag am 12. Juni erweitert, an dem Lösungen zu den an den Vortagen diskutierten Themen vorgestellt wurden.

Der Datenschutzkongress DuD ist bekannt für seine professionelle und kommunikative Atmosphäre. Das Get Together am Vorabend der Konferenz sowie großzügige Konferenzpausen und ein festliches Dinner am Abend des ersten Konferenztages trugen, wie immer, zu einem entspannten Ambiente bei und animierten zum vertieften, fachlichen Gedankenaustausch in außergewöhnlichem Rahmen.

Platin-Partner

Vorsitz

Dr. Britta A. Mester

datenschutz nord GmbH

DSN Akademie / DSN GROUP
Leiterin Akademie und Justiziarin

Thomas Wennemann

datenschutz nord GmbH

Leiter Informationssicherheit

Dr. h.c. Marit Hansen

Die Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein

Marco Di Filippo

whitelisthackers GmbH

Michael Will

Präsident des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht

Dr. Jens Eckhardt

pitc legal – Eckhardt Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Fachanwalt für IT-Recht, Datenschutz-Auditor (TÜV), Compliance-Officer (TÜV)

Dr. Dieter Kugelmann

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

Prof. Dr. Ina Schiering

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Isabel Münch

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Fachbereich OC 3 IT-Sicherheitslage

Rechtsanwalt Sebastian Hofmann

NSIDE ATTACK LOGIC GmbH
Security Analyst und Hacker

Hans-Hermann Schild

Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht i.R.

Katrin Kirchert

Volljuristin mit Schwerpunkt Datenschutz

Rechtsanwältin Kathrin Schürmann

Schürmann Rosenthal Dreyer Rechtsanwälte
Partnerin

Georg Nestmann

comcrypto GmbH
Geschäftsführer

Rechtsanwältin Carolin Steiger

ADAC e.V.
Volljuristin mit Schwerpunkt Datenschutz

und viele andere

Partner

Kontakt

Adresse

COMPUTAS Gisela Geuhs GmbH
Lenaustraße 14
50858 Köln

Hotel/Location

nhow Berlin

nhow Berlin
Stralauer Allee 3
10245 Berlin

Das nhow Berlin Hotel ist ein Design-Klassiker inmitten der ultra-trendigen Szeneviertel Friedrichshain und Kreuzberg in Berlin.

Das Hotel ist Gewinner des renomierten 2016er C&IT Awards als „Best Oversea’s Conference Venue“, verliehen vom führenden britischen Meeting & Conference Magazine. Der Konferenzraum mit deckenhohen Fenstern und Terrasse überzeugt durch eine grandiose Aussicht auf den Fluss.

Eine Vielzahl an angesagten Bars, Cafés, Restaurants, Läden und Clubs erwartet die Hotelgäste in nächster Nähe. Erleben Sie markantes Design, besonderen Service und einen einzigartigen Aufenthalt.

Die Zimmer des Hotels wurden vom New Yorker Designer Karim Rashid in einem futuristischen Look mit pinken Farbaspekten gestaltet. 30 cm dicke Matratzen und hypoallergene Kissen bieten Bequemlichkeit und

die Zimmer verfügen über iPod-Anschlüsse. Witzige Extras sorgen für zusätzlichen Spaß – bestellen Sie doch einfach eine Gitarre, ein Keyboard oder ein DJ-Set beim Zimmerservice.

Einzelzimmer inkl. Frühstück
165 Euro
Doppelzimmer inkl. Frühstück
185 Euro

HOTELFORMULAR

Anmeldeformular DuD 2024

Verwendung Ihrer Daten, Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht

Wir verwenden die bei der Anmeldung erhobenen Daten in den geltenden rechtlichen Grenzen zum Zweck der Durchführung unserer Veranstaltungen und um Ihnen postalisch sowie per eMail Informationen über zukünftige COMPUTAS-Konferenzen aus dem Bereich Datenschutz und IT-Sicherheit zukommen zu lassen. Sie sind gemaß Art. 15 DSGVO jederzeit berechtigt, von COMPUTAS eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden und um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen. Sie können nach Art. 16, 17 und 18 DSGVO jederzeit gegenüber COMPUTAS die Vervollständigung, Berichtigung, Löschung oder Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen. Falls Sie uns in diesem Formular eine Einwilligung zur Zusendung von Informationen erteilt haben, können Sie diese Einwilligungserklärung nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an uns übermitteln. Ebenso können Sie nach Art. 21 DSGVO jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen. Sie können den Widerruf/Widerspruch entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an uns übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen. Sie haben nach Art. 20 DSGVO das Recht personenbezogene Daten, die Sie COMPUTAS bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten anderen Verantwortlichen zu übermitteln oder deren Übertragung an andere Verantwortliche zu fordern. Wenden Sie sich in all diesen Fällen unmittelbar an die Verantwortliche: Stefanie Geuhs COMPUTAS G. Geuhs GmbH Lenaustrasse 14 50858 Köln Tel.: +49-2234-912035 Fax.: +49-2234-912036 eMail:  datenschutz@computas.de

Agenda DuD 2024

Hier können Sie die gesamte Agenda als PDF herunterladen

Sonntag, 09.06.2024
ab 19.00

Get Together
für bereits angereiste Teilnehmer

Montag, 10.06.2024
08.30 Uhr

Empfang mit Kaffee, Tee und frischen Croissants

09.00 Uhr

Eröffnung
Stefanie Geuhs, Dipl.-Math.

09.05 Uhr

DuD 2024
Einführung in das Programm

Dr. Britta Alexandra Mester
datenschutz nord GmbH
DSN Akademie / DSN Group
Leiterin Akademie / Seniorberaterin Datenschutz

09.15 Uhr

Das EU-Gesetz zur Künstlichen Intelligenz

09.45 Uhr

Fragen zum Vortrag

09.55 Uhr

Auf der Suche nach der datenschutzgerechten KI?
Ein Blick auf die KI-VO aus der Sicht des Datenschutzes

Dr. Dieter Kugelmann
Der Landesbeauftragte für Datenschutz Rheinland-Pfalz
Leiter der Taskforce KI

10.25 Uhr

Fragen zum Vortrag

10.35 Uhr

KI-Systeme: Gestaltung und Umsetzung einer Legal Data Governance nach KI-VO und DSGVO
Rechtsanwältin Kathrin Schürmann
Schürmann Rosenthal Dreyer
Rechtsanwälte

11.05 Uhr

Fragen zum Vortrag

11.15 Uhr

Kommunikationspause mit Kaffee, Tee und Vitaminen

11.45 Uhr

Anscheinsbeweis im geschäftlichen E-Mail-Verkehr
Rechtsanwalt Sebastian Hofmann
NSIDE ATTACK LOGIC GmbH
Security Analyst und Hacker

12.10 Uhr

Fragen zum Vortrag

12.20 Uhr

Beschäftigtendatenschutz – gibt es etwas Neues?
Hans-Hermann Schild
Vorsitzender Richter am VG i.R.

12.55 Uhr

Fragen zum Vortrag

13.00 Uhr

Gemeinsamer Business Lunch

14.00 Uhr

Warm up mit Kaffee und Tee im Konferenzfoyer

14.15 Uhr

Eröffnung der Nachmittagssitzung
Thomas Wennemann
datenschutz nord GmbH
Leiter Informationssicherheit

14.20 Uhr

Live Hacking: Die Anatomie eine Cyberangriffs
Marco Di Filippo
whitelisthackers

15.10 Uhr

Fragen zum Vortrag

15.20

Typische Irrtümer über die E-Mail-Verschlüsselung am Beispiel Bremen
Georg Nestmann
comcrypto GmbH

15.45 Uhr

Fragen zum Vortrag

15.55 Uhr

Kommunikationspause mit Kaffee, Tee und Patisserie

16.25 Uhr

Die aktuelle IT-Sicherheitslage
Isabel Münch
BSI Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Fachbereich IT-Sicherheitslage

16.50 Uhr

Fragen zum Vortrag

17.00

NIS-2 und Cyber Resilience Act:
Worauf müssen Unternehmen vorbereitet sein?

Dr. Christoph Wegener
wecon.it-consulting
Geschäftsführer

17.40 Uhr

Fragen zum Vortrag

17.50 Uhr

Aktuelle Entwicklungen zur Cybersicherheit im Energiebereich
Marie-Yeun Thomas
Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und
Referat 627 Krisenvorsorge, Resilienz und Cybersicherheit

18.15 Uhr

Fragen zum Vortrag

18.20 Uhr

Resümee des ersten Konferenztages
Dr. Britta Alexandra Mester
und Thomas Wennemann
datenschutz nord GmbH

18.30 Uhr

Abschluss des ersten Konferenztages

19.30 Uhr

Crémant-Empfang

20.00 Uhr

Gemeinsames Dinner

Dienstag, 11.06.2024
08.30 Uhr

Morgengespräche mit Kaffee, Tee und frischen Croissants

09.00 Uhr

DuD 2024
Der zweite Konferenztag

Dr. Britta Alexandra Mester
datenschutz nord GmbH
DSN Akademie / DSN Group
Leiterin Akademie / Seniorberaterin Datenschutz

09.10 Uhr

Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) – das deutsche Whistleblowergesetz
Prof. Dr. Tobias Keber
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg

09.40 Uhr

Fragen zum Vortrag

09.50 Uhr

Scoring und Automatisierte Einzelfallentscheidungen im Lichtblick von Rechtsprechung und Gesetzgebung
Dr. Simon Menke
Otto Group
Leiter Group IP und Datenschutz

10.20 Uhr

Kommunikationspause
mit Kaffee, Tee und Vitaminen

11.00 Uhr

Quo vadis Datennschutzaufsicht?
– Aktuelle Entwicklungen in Deutschland und Europa

Barbara Thiel
Die Landesbeauftragte für Datenschutz Niedersachsen a.D.

11.30 Uhr

Fragen zum Vortrag

11.40 Uhr

Cloud, Datenschutzbeauftragte, Auskunftsrechte
– eine Bestandsaufnahme der koordinierten Datenschutzprüfungen des EDSA

Michael Will
Präsident des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht

12.10 Uhr

Fragen zum Vortrag

12.20 Uhr

Kriterien für souveräne Clouds – mehr als „nur“ Datenschutz
Dr. h.c. Marit Hansen, Dipl.-Inform.
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Schleswig-Holstein

12.50 Uhr

Fragen zum Vortrag

13.00 Uhr

Gemeinsamer Business Lunch

14.00 Uhr

Warm Up
mit Kaffee und Tee im Konferenzfoyer

14.15 Uhr

Eröffnung der Nachmittagssitzung
Dr. Britta Alexandra Mester
datenschutz nord GmbH
DSN Akademie / DSN Group
Leiterin Akademie / Senior-
beraterin Datenschutz

14.20 Uhr

EuGH: Risikomanagementpflicht in der DSGVO
Rechtsanwalt Dr. Jens Eckhardt
pitc legal – Eckhardt Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Fachanwalt für IT-Recht

14.45 Uhr

Fragen zum Vortrag

14.55 Uhr

Herausforderungen bei der Umsetzung von Auskunftsansprüchen
Rechtsanwältin Carolin Steiger
ADAC e.V.
Volljuristin mit Schwerpunkt Datenschutz

15.20 Uhr

Fragen zum Vortrag

15.30 Uhr

Informierte Einwilligung bei Gesundheits-Apps
Prof. Dr. Ina Schiering
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
Institut für Information Engineering

15.55

Fragen zum Vortrag

16.00 Uhr

Kommunikationspause mit Kaffee, Tee und Patisserie

16.30 Uhr

Digitalzwang
Katrin Kirchert
Volljuristin mit Schwerpunkt Datenschutz

17.00 Uhr

Diskussionsrunde – Digitalzwang
Moderation:
Rechtsanwalt Dr. Jens Eckhardt
pitc legal – Eckhardt Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Fachanwalt für IT-Recht
Teilnehmer:
– Katrin Kirchert
– Dr. h.c. Marit Hansen
– Rena Tanges, digitalcourage

17.45 Uhr

DuD 2024
Resümee des zweiten Konferenztages
Dr. Britta Alexandra Mester
datenschutz nord GmbH
Leiterin Akademie / Seniorberaterin Datenschutz

18.15 Uhr

Ende des zweiten Konferenztages

Mittwoch, 12.06.2024
09.00 Uhr

Eröffnung des Lösungstags
Stefanie Geuhs, Dipl.-Math.
COMPUTAS

09.45 Uhr

Law Monitor in der Cloud
Mathias Kähler
T-Systems International GmbH
Senior Solution Architect Google Cloud / CTO

10.05 Uhr

Fragen zum Vortrag

10.15 Uhr

Löschen von personenbezogenen Daten
N.N.

10.35 Uhr

Fragen zum Vortrag

10.45 Uhr

Anforderungen an verschlüsselte E-Mail-Übertragung und Vorschlag eines praxistauglichen Lösungsansatzes
Georg Nestmann
comcrypto GmbH

11.05 Uhr

Fragen zum Vortrag

11.15 Uhr

Kommunikationspause mit Kaffee, Tee und kleinen Köstlichkeiten

11.45 Uhr

Regulatorische Pflichten im Rahmen des Dienstleistermanagements
Dr. Jan Scharfenberg
ISiCO Datenschutz GmbH
Director Information Security
und
Annika Scholz
caralegal GmbH

12.05 Uhr

Fragen zum Vortrag

12.15 Uhr

AI Governance: Verantwortungsvolle Einführung von KI in existierende Datenschutzprogramme
Turgut Tekkececi
One Trust
Solutions Executive Enterprise

12.35 Uhr

Fragen zum Vortrag

12.45 Uhr

Ein datenschutz- und nutzerfreundliches automobiles Infotainmentsystem
Mario Hoffmann
ARRK Engineering GmbH
Group Leader – Automotive Cyber Resilience

13.05

Fragen zum Vortrag

13.15 Uhr

Abschlussdiskussion

14.00 Uhr

Abschluss der Veranstaltung

Agenda DuD 2024

Sonntag, 09.06.2024
ab 19.00

Get Together für bereits angereiste Teilnehmer

Montag, 10.06.2024
ab 08.30

Empfang mit Kaffee, Tee und frischen Croissants

09.00

Eröffnung der Konferenz

18.15

Abschluss des ersten Konferenztages

19.30

Crèmant-Empfang

20.00

festliches Dinner

Dienstag, 11.06.2024
ab 08.30

Empfang mit Kaffee, Tee und frischen Croissants

09.00

Eröffnung des zweiten Konferenztages

18.15

Abschluss der Konferenz

Mittwoch, 12.06.2024
09.00

Eröffnung des Lösungstags

14.00

Abschluss des Lösungstags

Veröffentlichung der genauen Agenda erfolgt spätestens bis zum 13.04.2024.

Teilnahmekonditionen DuD 2024

Frühbucherkonditionen
leider ist der Frühbucherzeitraum bereits abgelaufen
Teilnahme an der gesamten Veranstaltung
Teilnahme nur an einem der ersten beiden Tage
10. oder 11.6.24
Teilnahme am Lösungstag 12.6.24
kostenlos
Spezialkonditionen
Für Neukunden, die noch nie an einer COMPUTAS-Konferenz teilgenommen haben sowie für Mitarbeiter aus Unternehmen mit weniger als 5 Angestellten und Mitarbeiter von Behörden oder Universitäten gilt der folgende Sonderpreis für die Teilnahme an der gesamten Veranstaltung:

700€

Teilnahmegebühren (Normalpreis)
Teilnahme an der gesamten Veranstaltung
2.195 €
Teilnahme nur an einem der ersten beiden Tage
10. oder 11.6.24
950 €
Teilnahme am Lösungstag 12.6.24
kostenlos

Wichtig!

Alle hier genannten Preise gelten zuzüglich Mehrwertsteuer in Höhe von 19%.

Aus aktuellem Anlass möchten wir hier auch nochmal darauf hinweisen, dass unsere Sonderpreise und Spezialkonditionen nur gültig sind, wenn die entsprechende Rechnung innerhalb unserer Zahlungsfrist beglichen wird!

Zahlungsbedingungen

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per eMail die Rechnung, die ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen zu bezahlen ist.
Falls Sie eine Rechnung auf Papier per Post benötigen, bitten wir um entsprechend Information per eMail an: anmeldung-at-computas.de oder direkt auf dem Anmeldeformular.
Bei Überweisungen aus dem nichteuropäischen Ausland berechnen wir 15 Euro Bankgebühr.

Falls Sie mit Kreditkarte zahlen möchten, können Sie das über unser geschäftliches Paypal-Konto tun. Die Paypal-Kosten (innerhalb von Deutschland z.B. 1,9%) müssen wir Ihnen jedoch leider in Rechnung stellen. Bitte informieren Sie uns unter anmeldung-at-computas.de oder direkt auf dem Anmeldeformular, wenn Sie über Paypal bezahlen möchten.

Stornierung

Stornierung von Anmeldungen sind bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Zwischen vier und zwei Wochen vor der Veranstaltung müssen wir leider eine Stornogebühr von 100 Euro berechnen. Ab zwei Wochen vor der Veranstaltung ist eine Stornierung nicht mehr möglich. Es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer genannt werden.

Leistungen

Leistungen Präsenzveranstaltung:

Im Konferenzpreis sind enthalten: die Rahmenprogramme, die Business Lunchs, das festliche Dinner, alle Konferenzgetränke und die Pausenbewirtung über die Dauer der gebuchten Konferenz.
Die Teilnahme am Dinner muss bis 7 Tage vor der Veranstaltung angemeldet werden.

Da wir besonderen Wert auf Nachhaltigkeit legen, möchten wir möglichst auf ausgedruckte Konferenzunterlagen verzichten. Sollten Sie jedoch ein Konferenzringbuch wünschen, muss uns das bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung mitgeteilt werden. Falls Sie einen USB-Stick mit den Unterlagen wünschen, erstellen wir diesen auch gern. Auch in diesem Fall geben Sie dies auch bitte bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung durch. Nicht rechtzeitig bestellte Ringbücher/USB-Sticks können wir leider nicht mehr produzieren.

Jeder Teilnehmer erhält auf Wunsch ein Teilnahmezertifikat (dieses erfüllt die Bedingungen von § 15 FAO zum Nachweis der fachanwaltlichen Fortbildung unter der Voraussetzung, das mindestens 10 Std. reine Konferenzzeit besucht werden).

Leistungen Live-Stream:
Im Live-Stream ist enthalten: die Möglichkeit der Konferenz über das Internet per Bild und Tonzu folgen und über anonyme Chatfunktionen Fragen zu stellen. Der Teilnehmer muss zu keiner Zeit persönliche Daten im eingeben.
Bitte beachten Sie: der Live-Stream wird nur angeboten, wenn sich mindestens 5 Teilnehmer hierzu anmelden.
Programmänderungen aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor.

Dieser Bereich ist passwortgeschützt.

Als Teilnehmer der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, hier zusätzliches Material einzusehen. Geben Sie hier das Ihnen zur Verfügung gestellte Passwort ein.

Material für Teilnehmer

Zugang zum Online-Stream

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Veranstaltungen. Ihre Nachricht wird nun an uns weitergeleitet. Wir werden uns so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Wenn es bei der Übertragung keinen Fehler gab, sollten Sie spätestens innerhalb von drei Werktagen eine Antwort bzw. Anmelde- oder Reservierungsbestätigung erhalten.