will
Michael Will
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Präsident
   
Michael Will seit 1. Februar 2020 Präsident des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht. Vorher war er Ministerialrat im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr und leitete das Referat "Datenschutz" im Bayerischen Innenministerium. Er übte dort zudem das Amt des behördlichen Datenschutzbeauftragten aus und ist Mitglied der Datenschutzkommission des Bayerischen Landtages. Er  hat im Auftrag des Bundesrates in den Jahren 2012 bis 2015 die gesamten Beratungen der Ratsarbeitsgruppe Datenschutz und Informationsaustausch (DAPIX) zur EU-DSGVO begleitet und nimmt außerdem die Aufgaben des Länderbeobachters in der Art. 31-Datenschutzgruppe wahr.

«« Zurück